Fußballgolf und Abzeichen
BSC-Jugendabteilung lädt Aktive, Eltern und Freunde zu Sommerfest ein

Die Jugendabteilung des Bremervörder SC hat kürzlich ein Sommerfest gefeiert. Anlass war unter anderem die Übergabe von einheitlichen Trainingsanzügen an alle Jugendfußballer. Die neue Bekleidung war dank der Unterstützung von rund 50 Firmen aus der Region möglich
geworden. Im Rahmen der so genannten BSC-Patenschaft hatten sie die Nachwuchsfußballer des Vereins mit kleineren Spenden unterstützt und damit Großes möglich gemacht.
Zum Sommerfest, das zugegebenermaßen erst ganz am Ende der „Warmen Jahreszeit“ stattfand, war die komplette Jugendabteilung des BSC, deren Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde eingeladen. Nach einer kurzen Rede der Verantwortlichen gab es für die jungen Kicker die Möglichkeit, das Fußballabzeichen zu erwerben. Dabei schafften gleich vier Jungkicker das Goldene Fußballabzeichen, einer von ihnen ist erst sechs Jahre alt.
Neben der möglichen Teilnahme an den Abzeichenprüfungen
wurde zudem der jeweils Jahrgangsbeste im Fußballgolf ermittelt und mit einem kleinen Preis belohnt.
„Alle waren mit viel Spaß dabei auch die Trainer der Teams hatten viel Freude an der Veranstaltung“, hieß es am Ende seitens der BSC-Jugendtrainer. Am Ende eines unterhaltsamen Tages gab es für alle Teilnehmer noch Essen und Getränke. (bz/alg)

Print Friendly, PDF & Email